Ku-Ei 4: Explorers

Ku-Ei 4: Explorers

Ein Amblin-Film, der keiner war!
Joe Dante, mit vom großen Erfolg mit Gremlins (1984) im Gepäck, machte Explorers (1985) eigentlich nur, weil ihm nach der doch recht aufwendigen Produktion zum „Kleine Monster“-Streifen nach einem kleinen Film zu Mute war. Die Geschichte dreier träumender Jungs, die ihr eigenes Raumschiff bauen, klang ursprünglich gar nicht so aufwändig…! So oder so hat diese Science Fiction Träumerei mit River Phoenix und Ethan Hawke fast alles zu bieten, was in den 80ern eine Amblin-Produktion ausmachte. Nur, dass Explorers eben keine war.

Distributed by Paramount Pictures
Music by Jerry Goldsmith
Produced by David Bombyk, Edward S. Feldman
Directed by Joe Dante


Beim Abspielen über dieses PlugIn können ungefragt Daten von Ihnen an SoundCloud übertragen werden. Spielen Sie diesen Podcast daher nur dann ab, wenn Sie dies verstanden haben und damit einverstanden sind. Weitere Informationen.

In diesem Podcast spielen wir an einer Stelle ein AUDIO-ZITAT aus dem Film ein, um unsere Gedanken zu untermauern und um die Szene besser nachvollziehbar zu machen.
Weitere Infos dazu unter: https://fadinglights-podcast.de/leitbild/