Die verlorene BluRay-Disc

Die verlorene BluRay-Disc

Da ich bis zum heutigen Tag noch nicht BLADE RUNNER 2049 gesehen habe, beschloss ich, diesen Film nun endlich einmal nachzuholen.
Sofort kam mir der Gedanke, zunächst den Final Cut des Originals zu schauen und direkt im Anschluss daran die Fortsetzung.

Die Vorfreude war entsprechend groß und freudig lief ich zu meinem DVD-Regal, nur um festzustellen, dass die BluRay zu BLADE RUNNER nicht da war! Ich wusste, dass ich sie niemandem ausgeliehen hatte und schließlich verdächtigte ich sogar zwei Handwerker, die vor etwa einem Jahr bei mir in der Wohnung waren. Doch der Verstand sagte mir, „nah, das kann einfach nicht sein!“
Doch wo zum Geier konnte die BluRay nur stecken?!

Da fiel mir ein, dass der Vorbesitzer des Schrankes, in dem ich meine Filmsammlung aufbewahre, die Rückwand teilweise ausgeklinkt hatte. Vermutlich um Platz zu schaffen für einen Router, der direkt auf die Wand montiert war.

Und so schielte ich zwischen Wand und Schrank und tatsächlich – ich sah da etwas, das verdächtig nach einer BluRay-Box aussah. Sofort war mir klar, dass es sich nur um den gesuchten Film handeln konnte!

Die Verpackung muss bereits seit Monaten dort hinten gelegen haben und ganz offenbar habe ich es nicht mitbekommen, wann sie sich aus dem Staub und in den Staub gemacht hatte…

Jedenfalls sind nun beide Filme vereint und einem gelungenen DoubleFeature-Abend steht nichts mehr um Wege.
Und ja, ich habe bei der Gelegenheit gleich mal hinter dem Schrank Staub gesaugt 🙂


Enthält unbezahlte Werbung.